Näh- und Strickspenden für Frühgeborene in der UMG im Jahr 2019

Wir freuen uns sehr über Spenden die genäht und / oder gestrickt wurden. Diese werden im Rahmen unserer Stationsbesuche an die Eltern in unseren Begrüßungsbeuteln weitergegeben, bzw. leiten wir an die Frühgeborenenstation der Unikinderklinik Göttingen weiter. Das Pflegepersonal verschenkt diese gerne an die Eltern, bzw. kleidet die Frühchen ein - die Eltern freuen sich über ihr "angezogenes" Kind sehr und sind oft überwältigt

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen unseren fleissigen Spenderinnen, die unsere Elternarbeit in dieser Form unterstützen und freuen uns auf  "weitere Zusammenarbeit"

  

Frau Barbara Barbara Schn. aus dem Landkreis Göttingen - April 2019
230 Mutter-Kind-Tücher, 70 Erinnerungssöckchen, 30 Paare Minisöckchen, 15 Sets in der Gr. 38, 16 Sets in der Gr. 44 & 30 Pumphosen in der Gr. 44
Bild rechts - Quelle UMG Herzzentrum

Frau M. H. aus Göttingen - März 2019
Pucksäckchen, 76 Mützchen, Stirnbänder & 40 Erinnerungssöckchen in vielen bunten Farben gestrickt