Grünkohl-Satt für unsere Mitglieder, ehrenamtlichen Helfer & Sympatiesanten

am 28. Februar 2020

Unsere Elternarbeit nimmt mehr oder weniger nicht nur Zeit, Mühe und Geld in Anspruch.

Als Anerkennung haben wir unsere Mitglieder, ehrenamtlichen Helfer & Sympatiesanten zu einem "privaten" Abend im gemütlichen Rahmen eingeladen.

Wir erhalten Unterstützung durch aktive Hilfe z. B. zu unserem Frühchenfest oder am Lokolino-Wochenende, durch ganz viele großartige Handarbeitsspenden und vielfältige Geldspenden. Dies sind Hilfen, die wir benötigen, aber nicht als selbstverständlich hinnehmen.

Ein Vorstandsmitglied dankte den Gästen für ihren vielfältigen Einsatz für Frühgeborene und ihre Familien. Große Hoffnung wurde Ausdruck verliehen, dass alle Anwesenden ihren Bestimmungen treu bleiben und uns weiterhin unterstützen.

Trotz zahlreicher krankheitsbedingter und anderweitiger Absagen war es ein toller Abend mit vielen großartigen Gesprächen.

 

Wir hoffen, dass wir weiterhin für Frühgeborene und ihre Familien in dem Maße im Einsatz sein können und auf unser bisher Erreichtes aufbauen können. Ein derartiger Abend ist ausbaufähig und war mit Sicherheit nicht unser erstes und letztes Mal...