Spendenaktionen für die Frühgeborenenstationen im Jahr 2021

Finanzierung von alternativen Behandlungsmitteln auf der 0132

Juli 2021

Bei leichten Befindlichkeiten wurde Ende 2015 alternative Behandlungsmittel auf der Frühgeborenenstation 0132 erprobt. Seither finanzieren wir bei Bedarf die nötigen Mittel. 

Kühltaschen für den Muttermilchtransport

Juli 2021

Jede Frühchenfamilie bekommt in Zukunft eine derartige Kühltasche, um die abgepumpte Muttermilch gut gekühlt von zu Hause auf die Frühgeborenenstation transportiert zu bekommen

Vatertag auf der Frühgeborenenstation

Mai 2021

     

Ein kleiner Gruß für die Frühchenväter, die den Vatertag auf der Frühgeborenenstation 0133 & 0132 verbringen

  4 Frühchenpapa´s falteten ca. 50 Hemden 

Ganz zufällig waren einige Wurststicks zuviel in die Tüte gefallen - diese waren für das Pflegepersonal gedacht, die am Vatertag Dienst hatten.

Muttertag auf der Frühgeborenenstation

Mai 2021

   

Ein kleiner Gruß für die Frühchenmütter, die den Muttertag auf der Frühgeborenenstation 0133 & 0132 verbringen

     

Neun ehemalige Frühchen im Alter von 6 bis 15 Jahren haben fleißig geschnippelt, geklebt, gemalt.

Kühltaschen für den Muttermilchtransport

Mai 2021

Zehn Kühltaschen für den Transport von abgepumpter Muttermilch auf die Frühgeborenenstationen 0133 & 0132. Nicht jede Familie hat eine Kühltasche zu Hause. Mit dieser Übergabe ersparen wir den Eltern das Organisieren so einer Tasche.

Ostern auf der Frühgeborenen-& Wochenstation in Göttingen

April 2021

 

Unsere diesjährige Ostergruß-Karte wurde von einem ehemaligen zu frühgeborenen Mädel (27 SSW - 595 g) entworfen. Mittlerweile ist sie schon 6 Jahre alt und besucht die 1. Klasse 

 

Befüllt wurden mit süßen Leckereien...

... insg. 40 Mützen für die Familien auf der Frühgeborenenstation 0133 & 0132

... 10 Taschen für werdende (Frühchen?)-Mamas zusätzlichem kleinem GiveAway auf der Wochenstation und im Kreißsaal

... 4 Körbe für das Personal auf der Frühgeborenenstation 0133 & 0132 sowie im Kreißsaal & Wochenstation

Allen Beteiligten an dieser Aktion möchten wir noch einmal DANKE sagen!

Spieluhren für die Frühgeborenenstationen 0133 & 0132

März 2021

  

Drei Spieluhren, mit einer außergewöhnlichen Melodie..., sind ab sofort bei kleinen, unruhigen Löwen im Einsatz, die keine eigene Spieluhr da haben. Zwei auf der 0132 und eine Spieluhr auf der 0133. Die Spieluhren erfüllen die Hygienebestimmungen.

Babywippe für die Frühgeborenenstation 0132

Februar 2021 

   

Nicht alle Frühgeborenen können zum Entbindungstermin entlassen werden. Die Wippe muss praktikabel sein und strenge Hygienebestimmungen erfüllen 

Geplante Projekte, die schnellstmöglich (sobald sich die Corona-Lage entspannt) umgesetzt werden sollen:

- Massagegutscheine für besonders belastete Frühcheneltern

- Frühchenpuppe Lewis vom Bundesverband "Das frühgeborene Kind" e.V. für die Station 0133

im Jahr 2019 bestellt

im Jahr 2020 mußten geplante Übergaben Coronabedingt mehrfach ausfallen - wir hoffen auf baldige Übergabe Anfang 2021

- Anschaffung weiterer Elternliegen zum Känguruhen - sobald der Lockdown beendet ist, werden wir weitere Elternliegen anschaffen. Die Lagerkapazität in unserer Geschäftsstelle ist leider nicht so groß

- weiterhin finanzielle Übernahme der Homöopatischen Behandlung auf der Station 0132

Wir bemühen uns, auch in dieser herausfordernden Corona-Zeit Spendenprojekte zu realisieren und freuen uns um so mehr, wenn es uns gelingt

Weihnachten für Frühcheneltern auf den Frühgeborenenstationen

Dezember 2020 in der Corona-Zeit / Lockdown

 "15 Minuten Weihnachten in der Tüte"

 Station 0132   Intensiv 0133

Weihnachten für das Ärtzeteam & Pflegepersonal der Frühgeborenenstationen

 Station 0132   Intensiv 0133

Fast 100 Nikoläuse für die Frühgeborenenstataion 0133 & 0132 sowie für den Kreißsaal & Wochenstation

Dezember 2020 in der Corona-Zeit / Teil-Lockdown

   

 Intensiv 0133  Station 0132

   Kreißsaal          Wochenstation

Insgesamt haben wir 96 Nikoläuse aus Schokolade für die Frühcheneltern auf den Frühgeborenenstationen 0133 & 0132, sowie für die werdenden, bzw. frisch entbundenen Frühcheneltern im Kreißsaal und auf der Wochenstation der UMG Göttingen abgegeben. Natürlich haben wir auch an das Ärzteteam und Pflegepersonal gedacht, die heute ihren Dienst für die kleinen Kämpfer verrichten!

Bücher "Wenn das Leben intensiv beginnt" für die Frühgeborenenstation 0133 & Wochenstation

November 2020 in der Corona-Zeit / Teil-Lockdown

  

Hierbei handelt es sich um ein Elternbegleitbuch für die Zeit in der Kinderklinik. Die Autorin Susanne Bürger kennt die Gefühle der Eltern in einer solchen Situation aus eigener Erfahrung. Mit wertvollen Tipps ermöglichst sie Eltern einen Weg, der nicht von Hilflosigkeit und Angst geprägt ist, sondern von Vertrauen in die eigene Kraft und Handlungsfähigkeit.      

 Fünf Bücher haben wir für die Eltern, deren Kind auf der Frühgeborenenstation der UMG Göttingen behandelt wird, zur Verfügung gestellt.

 Werdende Frühchenmütter haben viele Fragen. Wenn die Zeit noch ist, ein Tag, mehrere Tage, Woche/n - bis die Frühgeburt nicht mehr zu vermeiden ist, hat die Mama noch die "Zeit" zu lesen. Grund genug, zwei Exemplare der Wochenstation zu überreichen.

Wir sind uns ganz sicher, das wir dieses Elternbegleitbuch in Zukunft weiterhin Frühcheneltern zur Verfügung stellen werden

Welt-Frühgeborenen-Tag auf den Frühgeborenenstationen 0133 & 0132

17. November 2020 in der Corona-Zeit - / Teil-Lockdown

40 kleine Päckchen haben wir für die Frühcheneltern auf den Frühgeborenenstationen der UMG Göttingen als kleinen Gruß zum Welt-Frühgeborenen-Tag zusammengestellt und abgegeben! 

  

Wir bedanken uns ganz herzlich beim EFCNI, Sandra, Herzenssache - Nähen für Sternchen und Frühchen, Tatjana und Katja, die diese besondere Aktion unterstützten! 

Das Pflegepersonal und Ärzteteam der Frühgeborenenstationen in der UMG Göttingen setzen sich jeden Tag für unsere kleinen Löwen ein. Für uns Grund genug, auch am Welt-Frühgeborenen-Tag DANKE zu sagen! 

  

Ihre kleinen Patient*innen sind zu früh geboren - darum fällt die Aufmerksamkeit für ihren täglichen Einsatz - zu früh - schon etwas weihnachtlich aus.

Weitere Spieluhren für die Frühgeborenenstation 0132

September 2020 in der Corona-Zeit

Im letzten Jahr übergaben wir bereits zwei Sternenhimmelprojektoren mit integrierter Spieluhr und Natürgeräuschen der Station 0132, Frühgeborenenstation der UMG Göttingen.

In den letzten Tagen erreichte uns die Frage, ob wir vom hiesigen Discounter eine weitere Spieluhr besorgen könnten, da sie der Zeit wieder im Angebot sind. Sie helfen im Klinikalltag kleine, unruhige Löwen zu beruhigen und sind dazu noch gut zu reinigen.

So lieb wurden wir gefragt ob so eine Spende noch mal möglich ist, dass wir gleich zwei von diesen Projektoren an die Station übergeben haben.

Neue Elternliegen für die Frühgeborenenintensivstation 0133

September 2020 in der Corona-Zeit

Fünf lange Monate hatten wir vier neue Elternliegen ( + 2 weitere finanziert durch einen anderen Elternverein) und inzwischen zwei reparierten Elternliegen eingekellert. Die Corona-Pandemie machte eine Übergabe nicht eher möglich.

 

Endlich konnten wir sie ihrer Bestimmung zum känguruhen (langes, intensives kuscheln) für die Eltern mit ihrem frühgeborenen Kind übergeben.

Zusätzlich zu den Elternliegen konnten wir die tollen vielfältigen Näh- & Strickspenden, die uns in der Vergangenheit erreichten, übergeben.

Gruß für die Eltern & Klinikpersonal der Frühgeborenenstationen 0133 & 0132

Juli 2020 in der Corona-Zeit
Jeweils eine Kiste voll gepackt mit Probierbeuteln des legendären LeinePickert haben wir auf beide Stationen abgegeben. Für die Frühcheneltern wurden diese noch mit kleinen Zugaben ausgestattet. Aber auch das Pflegepersonal darf sich über die Probierbeutel freuen. 

Ob Eltern oder Personal - LeinePickert ist zügig und unkompliziert zubereitet. Schmeckt süß und deftig. Ideal nach einem langen Kliniktag!

Zusätzlich überreichten wir für jede Station eine Kiste voll mit liebevoll genähten und gestrickten Dingen für die kleinen Frühchen.

Wir danken vom ganzen Herzen bei allen Beteiligten, die diese wunderbare Aktion unterstützten!

Vatertag auf der Frühgeborenenstation 0133 & 0132

Mai 2020 in der Corona-Zeit

Für die Frühchenpapa´s haben wir einen kleinen Gruß auf den Frühgeborenenstationen 0133 & 0132 der UMG Göttingen abgegeben. Persönlich an der Tür zu den jeweiligen Stationen.

 

Insgesamt wurden 40 Hemden eifrig gefaltet. Mit einem kleinen Gruß und einer "Wurst" wurden die Karten von uns fertiggestellt.

 

Natürlich wurde auch das Pflegepersonal und Ärzteteam bedacht, die an dem langen Himmelfahrts-Wochenende Dienst haben.

Lieber Michael, vielen lieben DANK für Deine Bastelaktion und Unterstützung - nicht nur bei dieser Aktion!

Muttertag auf der Frühgeborenenstation 0133 & 0132

Mai 2020 in der Corona-Zeit

Über den Transportdienst haben wir den Frühchenmüttern einen kleinen Gruß auf die Frühgeborenenstationen zukommen lassen.

  

Insgesamt wurden 40 Karten liebevoll gebastelt. Mit einem kleinen Gruß und einem Marienkäfer wurden die Karten von uns fertiggestellt.

  

In die Übergabe-Tüte sind noch weitere Käferchen "geflogen" - für das Ärzte- & Pflegeteam, die jeden Tag Großartiges leisten!

Liebe Tatjana, vielen lieben DANK für deine liebevoll gebastelten Karten!